Honorar

Mein Honorar für eine Einzelstunde (auch für das Erstgespräch), 90 Minuten, beträgt 120 Euro. Bei Onlineberatung, 60 Minuten, beträgt mein Honorar 100 Euro. Zahlungen per Paypal sind möglich.

In der Paarberatung beträgt mein Honorar für 120 Minuten 190 Euro.

Zu Beginn einer Begegnung arbeite ich gerne mit Bargeldzahlung. In der Fortsetzung der Beratung/Therapie können wir natürlich eine andere individuelle Regelung besprechen. Selbstverständlich bekommen Sie eine Quittung bzw. Rechnung.
Da meine Arbeit die geplante Zeit und Ruhe benötigt, führe ich eine Bestellpraxis. Vereinbarte Termine sind daher verbindlich für Sie reserviert. Bei plötzlichen Veränderungen oder sogar Abmeldungen, bitte ich Sie, bis spätestens 24 Stunden vorher die Absage schriftlich oder telefonisch mitzuteilen, da ansonsten 80 Euro Ausfallhonorar berechnet werden.

Das Honorar unterliegt der Privatliquidation. Vorteil der Privatliquidation ist, dass sich die Terminvereinbarung unbürokratisch und flexibel gestalten lässt. Alle Inhalte der Beratung unterliegen der Schweigepflicht und werden nicht an Dritte (z.B. Krankenkasse) weitergegeben.

Private Krankenkassen, private Zusatzversicherungen und Beihilfekassen, erstatten meist einen Teil der Kosten. Es wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GeBüH) abgerechnet. Da die Verträge der Versicherten mit den privaten Krankenkassen sehr unterschiedlich sind, kann ich über die Höhe der möglichen Erstattung keine genauen Angaben machen.

Angelica Vaupel, Sexualtherapeutin

Search